Phase 5 Phase 5

‘nen bißchen Praxis und so


Da die Uni verdammt nochmal nerven kann, werde ich das nächste halbe Jahr bei der bluhouse GmbH verbringen und ein Praktikum absolvieren. Das könnte im Gegensatz zum ewig gleichen Vorlesungen<=>Klausuren-Reigen in bester "Und täglich grüßt das Murmeltier"-Manier endlich mal spannend werden. Von daher gucke ich zuversichtlich auf die nächsten 6 Monate. Read more on ‘nen bißchen Praxis und so...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

1. Oktober 2008 5 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Komplex.


Wie viele andere Kinobesucher an diesem Wochenende habe ich Sonntag den momentan in den Medien meist-diskutiertesten deutschen Film gesehen - nein, nicht das Sex-im-Alter-Drama Wolke 9, sondern den aufwändig gemachten RAF-Spielfilm "Der Baader Meinhof Komplex" nach dem gleichnamigen Sachbuch von Stefan Aust. Ich habe in der Oberstufe einen Politik-Leistungskurs belegt (damals hieß das noch "Gemeinschaftskunde". So wie in "Volksgemeinschaft"). Das gesamte erste Semester (!) widmeten wir uns der Roten Armee Fraktion und lernten dabei so wichtige wissenschaftliche Techniken wie: Referate halten, Diskussionen führen, Videofilme gucken und die politische Haltung Andersdenkender lächerlich machen. Das Buch von Aust habe ich natürlich auch gelesen. Und zwar komplett. Naja, kann sein, dass ich bei den Berichten über Stammheim etwas vorgeblättert habe. Was den Film angeht: Er ist gut gemacht, gut geschauspielert, präzise inszeniert - und hinterläßt eine große Leere. Es haben schon andere festgestellt, dass sich Eichingers Machwerk moralischen Positionen zu den Taten der RAF ziemlich enthält. Zutreffender ist, dass der Film die Motive der Gruppe, insbesondere der Hauptfiguren Ensslin, Baader und Meinhof, in den Mittelpunkt rückt. Was ja ganz nett ist, aber es bleiben einfach zu viele Fragen offen. Read more on Komplex....

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

30. September 2008 3 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Emanuel Zekic


Schon witzig, was man beim Google-Onanieren so alles findet. Zum Beispiel das Video vom kleinen Emanuel Zekic, einem aufstrebenden Musiker aus Bosnien und Herzegowina. (direktZekic) Prima Sache, hein?! Schönes Lied, solides Video und schon nachdem das Playback losgeht merkt der Keyboarder dann auch endlich, dass er für den Akkordeon-Sound zuständig ist. Herrlich. Jetzt würde mich nur noch der Titel dieses Kleinods musikalischer Früherziehung interessieren. Read more on Emanuel Zekic...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

30. September 2008 5 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Die Sache mit den abgerissenen Händen


Heute morgen in der Straßenbahn auf dem Weg in die Innenstadt, wo ich eine warme Joppe (im jackentechnischen Sinne) für den dräuenden Winter käuflich erwerben wollte, kam mir eine formidable Idee, wie man mit Hilfe der Haltegriffe etwas Schwung in den öffentlichen Nahverkehr bringen könnte. Read more on Die Sache mit den abgerissenen Händen...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

29. September 2008 8 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Das Lunzen


Wie die meisten Leser inzwischen wissen dürften, waren der Herschel, der Nielsen, der Jizz P. und der Ich auf dem diesjährigen Landeslager. Und dort entstand eine Redewendung, die direkt danach wieder in Vergessenheit geriet. Ich denke jeder von uns hat es in den Bereich "Lagerkoller" eingeschoben und beschämt verdrängt. Aber warum? Kann das Wort Lunzen doch für so vieles verwendet werden. Ich bitte deshalb den Herschel in naher Zukunft eine BLOG-LUNZ-WOCHE auszurufen, in der in jedem Beitrag mindestens zweimal der Begriff Lunzen verwendet werden sollte. Read more on Das Lunzen...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

28. September 2008 4 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Das misslungene Wannenbad


Inspiriert vom Nerdcore-René habe ich heute mittag beschlossen meinen Kater mit einem Wannenbad zu bekämpfen. Dazu muss man wissen, dass ich seit zehn Jahren keine Badewanne mehr genutzt habe, sondern nur noch dusche. Read more on Das misslungene Wannenbad...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

27. September 2008 5 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Muxtape wird zu MySpace


Ein verwirrender Titel, ich weiß. Deshalb zum Anfang die Klarstellung: Niemand hat irgendjemanden aufgekauft. Nur wie wir wissen, hatte Muxtape Probleme mit der RIAA und konnte die entgegen der äußerst optimistischen Ansage nicht lösen. Read more on Muxtape wird zu MySpace...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

26. September 2008 Kommentare deaktiviert Bookmark-Icons anzeigen

Phase 5 hat etwas, was die meisten anderen Blogs in der deutschsprachigen Blogosphere nicht haben. Und davon reichlich. Kritiker behaupten zuweilen sogar zuviel. Doch das ficht Herschel Rubinstein nicht an. Seiner Meinung nach kann man davon nicht genug haben. Und der Erfolg gibt ihm Recht…

Polarkreis 18 gefragter als die Ärzte?


Bei der Durchsicht der aktuellen Airplaycharts stieß ich auf eine Band, die ich ohne rot zu werden als eine der richtungsweisenden auf dem deutschen Musikmarkt bezeichnen möchte. Leider blieb der kommerzielle Erfolg bisher aus, was man auch am ersten Konzert sehen konnte, das die Jungs vor ca. 2 Jahren in der Glocksee gaben. Es waren leider nur gefühlte 20 Personen anwesend, was aber egal war, denn die Bühnenpräsenz verleitete sowieso nicht zum in die Menge schauen. Read more on Polarkreis 18 gefragter als die Ärzte?...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

26. September 2008 2 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Freud’sche Fehlleistungen


Aha-Erlebnisse sind oft toll. Sie können aber auch grausam sein. Und witzig: PS: "WordPress-Version 2.6.2 ist verfügbar. Bitte informiere den Administrator." Dies ist ein Gastbeitrag von Klaus.

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

26. September 2008 2 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

What Gender is your Brain?


Drüben bei Blogthings gibt es einen Test, um sein geistiges Geschlecht zu bestimmen. Mein Bregen ist zu 47% weiblich und 53% männlich. Die perfekte Mischung also. Von beidem natürlich nur das Beste Read more on What Gender is your Brain?...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

25. September 2008 6 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Nachtrag: Der Popolski-Show auf 1Live


TediousNilsen hat kürzlich von der Popolski-Show berichtet. Dabei geht es um die polnische Familie Popolski, deren Großvater anfang des 20. Jahrhunderts nach dem Genuss von 20 Gläsern Vodka die Popmusik erfunden hat. Es gab der Sendungen drei, die man alle auf der Website des WDR gucken kann, aber nur, wenn man irgendwelche obskuren Browser-PlugIns zum Laufen kriegt. Read more on Nachtrag: Der Popolski-Show auf 1Live...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

25. September 2008 1 Kommentar Bookmark-Icons anzeigen

Das Nachthemd


Gestern habe ich die große Rabattschlacht bei Kaufhof genutzt und mir ein Nachthemd gekauft. Auf die Idee gebracht hat mich Jeff Bridges, der sich als Ted Cole in dem Film "The Door in the Floor" morgens lässig im Nachthemd, mit einem dicken Käselaib und einer Flasche Wein bewaffnet, in sein Atelier setzt und sich der Akt-Malerei hingibt. Read more on Das Nachthemd...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

25. September 2008 18 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Alltagsschwierigkeiten meistern


Ähnliche Probleme, wie die des Schlomos, kümmern mich momentan nicht. Ich habe mein Passwort zu Phase-5 noch nicht vergessen, auch zerschieße ich mein (geschätztes) Mac OS X nicht alle zwei Wochen, noch habe ich einen zweiräumigen Dachboden aufzuräumen. Read more on Alltagsschwierigkeiten meistern...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

24. September 2008 4 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen
 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115