Phase 5 Phase 5

Behindertenklo: 5 Gehminuten.


behindertenklo Gesehen in Downtown Barsinghausen. Dies ist ein Gastbeitrag von J.K. Simpson.

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

19. Oktober 2008 1 Kommentar Bookmark-Icons anzeigen

Durchfall-Mann


Mal wieder ein Youtube-Video, das von einer Störung der analen Phase der/des Autor_in zeugt (was übrigens zum Analcharakter führt). (Wer die Links verfolgt, wird feststellen, dass der Zusammenhang völlig willkürlich hergestellt wurde, klingt aber gut) Read more on Durchfall-Mann...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

19. Oktober 2008 6 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Dinge geregelt kriegen


Da ich ein großer Freund und Gönner der Prokrastination (a.k.a. ein fauler Sack) bin, habe ich mich in Unkosten gestürzt und mir das Buch "Dinge geregelt kriegen ohne einen Funken Selbstdisziplin" zugelegt. Es wird mir hoffentlich ein paar brauchbare Hinweise liefern. Read more on Dinge geregelt kriegen...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

19. Oktober 2008 3 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Hansi


Hansi ist ja eigentlich ein Klischee-Wellensittich-Name. Doch gibt es auch Menschen, die so heißen, zum Beispiel einen Säufer in Stuttgart. Einen von der Sorte, die man vornehmlich auf Parkbänken antrifft, wo sie sich schon morgens um zehn einen Halben reindrücken. Für das samstägliche Fußballspiel VfB Stuttgart gegen den FC SV Werder Bremen haben sich Hansi und vier Kumpels ähnlicher Provinienz allerdings in eine Kneipe begeben. Read more on Hansi...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

7. Oktober 2008 7 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Kneipenwanderung


Hallo liebe Leute, ich hab folgendes Fundstück ausgegraben: Dieser britische Bierdeckel hat genau die Marktlücke für sich entdeckt, die mir schon lange vorschwebte. Verdammt! Ich wäre damit reich geworden. Dies ist ein Gastbeitrag von TediousNilsen. Read more on Kneipenwanderung...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

5. Oktober 2008 2 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Weltruf


Wieder einmal lasse ich euch an meinen Reiseerfahrungen teilhaben. Solltet ihr also jemals in die schleswig-holsteinische Hauptstadt Kiel kommen, und das Bedürfnis empfinden auszugehen, empfehle ich euch einen freundlichen, in der Innenstadt gelegenen Club namens Weltruf. Die Musik rockt, das Publikum hat keinen ausgesprochenen Asi-Faktor, und die Inneneinrichtung glänzt mit maritimem Charme und einen Schiffbug, der auf die Tanzfläche ragt. Wenn man früh genug kommt, kann man sich in eines der hängenden Rettungsboote setzen, was bestimmt ein zusätzlicher Kick ist. Und es gibt Staropramen vom Faß. Alles in allem ziemlich gemütlich. Read more on Weltruf...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

5. Oktober 2008 3 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

‘nen bißchen Praxis und so


Da die Uni verdammt nochmal nerven kann, werde ich das nächste halbe Jahr bei der bluhouse GmbH verbringen und ein Praktikum absolvieren. Das könnte im Gegensatz zum ewig gleichen Vorlesungen<=>Klausuren-Reigen in bester "Und täglich grüßt das Murmeltier"-Manier endlich mal spannend werden. Von daher gucke ich zuversichtlich auf die nächsten 6 Monate. Read more on ‘nen bißchen Praxis und so...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

1. Oktober 2008 5 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Phase 5 ist buchstäblich der Blog gewordene Wahnsinn. Das über Jahre andauernde, organische Wachstum der Beitragsstruktur hat zu einer Vielfalt geführt, die nicht zu gering geschätzt werden kann. Hier wird noch das alte Motto: "Content ist King" hochgehalten. Wer hingegen einen roten Faden sucht ist auf Phase 5 falsch. Inhalt und Substanz gibt es schließlich schon genug im Interweb!

Das Lunzen


Wie die meisten Leser inzwischen wissen dürften, waren der Herschel, der Nielsen, der Jizz P. und der Ich auf dem diesjährigen Landeslager. Und dort entstand eine Redewendung, die direkt danach wieder in Vergessenheit geriet. Ich denke jeder von uns hat es in den Bereich "Lagerkoller" eingeschoben und beschämt verdrängt. Aber warum? Kann das Wort Lunzen doch für so vieles verwendet werden. Ich bitte deshalb den Herschel in naher Zukunft eine BLOG-LUNZ-WOCHE auszurufen, in der in jedem Beitrag mindestens zweimal der Begriff Lunzen verwendet werden sollte. Read more on Das Lunzen...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

28. September 2008 4 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Das misslungene Wannenbad


Inspiriert vom Nerdcore-René habe ich heute mittag beschlossen meinen Kater mit einem Wannenbad zu bekämpfen. Dazu muss man wissen, dass ich seit zehn Jahren keine Badewanne mehr genutzt habe, sondern nur noch dusche. Read more on Das misslungene Wannenbad...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

27. September 2008 5 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Freud’sche Fehlleistungen


Aha-Erlebnisse sind oft toll. Sie können aber auch grausam sein. Und witzig: PS: "WordPress-Version 2.6.2 ist verfügbar. Bitte informiere den Administrator." Dies ist ein Gastbeitrag von Klaus.

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

26. September 2008 2 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Das Nachthemd


Gestern habe ich die große Rabattschlacht bei Kaufhof genutzt und mir ein Nachthemd gekauft. Auf die Idee gebracht hat mich Jeff Bridges, der sich als Ted Cole in dem Film "The Door in the Floor" morgens lässig im Nachthemd, mit einem dicken Käselaib und einer Flasche Wein bewaffnet, in sein Atelier setzt und sich der Akt-Malerei hingibt. Read more on Das Nachthemd...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

25. September 2008 18 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Alltagsschwierigkeiten meistern


Ähnliche Probleme, wie die des Schlomos, kümmern mich momentan nicht. Ich habe mein Passwort zu Phase-5 noch nicht vergessen, auch zerschieße ich mein (geschätztes) Mac OS X nicht alle zwei Wochen, noch habe ich einen zweiräumigen Dachboden aufzuräumen. Read more on Alltagsschwierigkeiten meistern...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

24. September 2008 4 Kommentare Bookmark-Icons anzeigen

Höhere Gewalt vom Bloggott


Es ist ja nun nicht so, dass ich gestern keine Zeit gehabt hätte einen feinen Artikel hier zu bloggen, und angesichts der verstrichenen Zeit seit meinem letzten Beitrag hielt ich es auch für angemessen einen solchen mal wieder zu verfassen. Als ich aber anfangen wollte, fiel mir auf, dass ich mein Passwort vergessen und meine Email-Adresse offensichtlich falsch angegeben habe, und mir deshalb kein neues zuschicken lassen konnte. Read more on Höhere Gewalt vom Bloggott...

Artikel empfehlen:

Be Sociable, Share!

24. September 2008 Kommentare deaktiviert Bookmark-Icons anzeigen
 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24